OA Dr. Alexis Freitas, F.E.B.S.
Facharzt für Allgemeinchirurgie
Europäischer Facharzt für Koloproktologie Belegarzt in der Wiener Privatklinik
Oberarzt im Krankenhaus Göttlicher Heiland
Profilfoto Dr. Alexis Freitas

Krampfadern, Varizen

Welche Beschwerden werden durch Krampfadern hervorgerufen? Typische Beschwerden sind schwere Beine, geschwollene Beine, nächtliche Wadenkrämpfe, Pigmentstörungen der Haut bis hin zu Geschwüren der Haut. Varizen sind als ausgeweitete Venen an den Beinen zu erkennen.

Wie werden Krampfadern festgestellt? Krampfadern werden mittels klinischer Untersuchung, Ultraschall und/oder Röntgen diagnostiziert.

Müssen Krampfadern operiert werden? Nein, ausser bei einem ausgeprägten symptomatischen Beschwerdebild. Vielen PatientINNEN ist die kosmetische Wiederherstellung sehr wichtig, wodurch eine Operation nötig wird.

Wie werden Krampfadern operiert? Im Laufe der letzten Jahre und Jahrzehnte hat sich die Varizenchirurgie deutlich weiterentwickelt. Neben herkömmlicher Techniken in Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf biete ich Ihnen auch Laser- und Radiofrequenz- Verfahren zur optimalen Therapie Ihrer Krampfadern an.