OA Dr. Alexis Freitas, F.E.B.S.
Facharzt für Allgemeinchirurgie
Europäischer Facharzt für Koloproktologie Belegarzt in der Wiener Privatklinik
Oberarzt im Krankenhaus Göttlicher Heiland
Profilfoto Dr. Alexis Freitas

Sanfte Darmspiegelung und Vorsorgekoloskopie mit Dämmerschlaf

Die Koloskopie ist eine der wichtigesten Vorsorgeuntersuchungen überhaupt und wird ab dem 50 Lebensjahr empfohlen. Bei familiärer Vorbelastung eventuell auch früher.

Im Rahmen der sanften Koloskopie werden gutartige Polypen im Darm gesucht. Gutartige Polypen sind in vielen Fällen Vorstufen von bösartigen Tumoren bzw. von Darmkrebs. Werden während der Koloskopie tatsächlich Polypen im Darm gefunden, können diese zumeist sofort abgetragen werden. Dadurch kann die Entstehung von Darmkrebs verhindert werden.

Ausserdem ist die Koloskopie eine der wichtigsten diagnostischen Hilfsmittel für verschiedenste Darmerkarnkungen.

Wir führen die Koloskopie im Dämmerschlaf durch. Damit ist die Untersuchung für unsere Patienten sehr schonend und kaum merkbar.